Eurasische Hühnersuppe

eurasische Hühnersuppe

Heute gibt es eine asiatisch angehauchte Hühnersuppe. Klassische Zutaten werden darin mit verschiedensten Gewürzen verfeinert. Dafür benötigt ihr:

  • 1 kleines Suppenhuhn, ca. 1,2 kg (Bio)
  • 4 Möhren
  • 200 g braune Champignons
  • halbe Knolle Sellerie
  • halber Kopf Spitzkohl
  • 3 Schalotten
  • ca. 1 L Gemüsebrühe
  • Gewürze: 1 Stange Zimt, 2 Sternanis, 3 dicke Scheiben Ingwer, TL Fenchelsamen, 2 Lorbeerblätter, 1 Nelke, 1 TL Pfefferkörner
  • Kräuter: 1 Bund glatte Petersilie, 1 Bund Koriander, ein paar Halme Zirtonengras
  • Salz, Soja-Soße

Zuerst wird das Huhn und das Gemüse gewaschen und trocken getupft. In einen großen Kochtopf gebe ich nun das Huhn zusammen mit der Brühe, den Gewürzen und den Schalotten (ruhig mit Schale). Die kleinen Gewürze, wie Pfefferkörner und Fenchelsamen gebe ich in einem Teesieb hinzu. Den Topf fülle ich daraufhin mit Wasser auf, bis das Huhn komplett bedeckt ist. Auf mittlerer Stufe lasse ich das Ganze abgedeckt mit schrägem Topfdeckel ca. 1,5 h köcheln.

Währenddessen wird geschnippelt und geschnippelt und geschnippelt – alles was an Gemüse da ist. Die Reste die ich für die Suppeneinlage nicht benötige, koche ich direkt zu einer Gemüsebrühe ein, wenn man schon einmal dabei ist 😉

Zwischendurch siebe ich mit einer Schaumkelle das krisselige Zeug aus der Suppe. Nach den eineinhalb Stunden hole ich auch die Gewürze und Schalotten heraus und gebe das Gemüse, bis auf die Champignons in die Suppe hinein. Nach einer weiteren halben Stunde nehme ich das Hühnchen heraus und zerkleinere es als weitere Suppen Einlage. Nach Belieben schmecke ich die Suppe mit Sojasoße und Salz. Nun wasche und hacke ich die Kräuter klein.

Serviert wird die heiße Suppe in vorgewärmten Schüsseln und mit den „Toppings“ garniert: Champignonsscheibchen, Zitronengras, Petersilie und  Koriander.

Sehr gut schmecken Glasnudeln in der Suppe, aber zur Zeit achten wir ja auf eine kohlenhydratarme Ernährung 🙂 😛

Eure Jasmin

Advertisements

5 Gedanken zu „Eurasische Hühnersuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s