Sonntag ist Kuchentag – Muffins mit Dominosteine

Muffins mit Dominosteine

Weihnachten steht vor der Tür und mit Familienbesuch aus Emmerich waren wir heute auf dem Weihnachtsmarkt in Mülheim. Weiterlesen

Advertisements

Sonntag ist Kuchentag – Erdbeeren im Blätterteigmantel

Erdbeeren im Blätterteig

Die Erdbeerzeit ist leider so gut wie vorbei, die Preise für Erdbeeren sind stark gesunken. Ich habe letztens tatsächlich Erdbeeren für 0,88 €/ 500 g beim Edeka erstanden.

Also werde ich die Zeit noch ausnutzen und was mit Erdbeeren „backen“. Denn wenn man mit Blätterteig arbeitet, kann man eigt. nicht richtig von backen sprechen… Weiterlesen

Sonntag ist Kuchentag – Kirsch-Vanillequark-Muffins

Kirsch-Vanillequark-Muffins

Heute ist mal wieder Sonntag und die neue Woche fängt bald wieder an. Meine liebe Blogpartnerin hat sich zur Zeit eine Auszeit vom Alltag genommen und ist in den Urlaub gefahren.

Ich bin stattdessen noch in der deutschen Heimat und habe fleißig gebacken. Da ich irgendwas mit Kirschen machen wollte und die Muffins schön fluffig sein sollten, habe ich nach Rezepten mit Quark oder Joghurt gesucht und mir meine eigene Variante zusammengemixt. Weiterlesen

Sonntag ist Kuchentag – Nutella-Erdbeer-Kuchen

Alle die zur Zeit auf die Kalorien achten, bitte wegschauen!!! Denn hier kommt eine absolute Schokoladen-Sünde, versteckt unter ein paar harmlos wirkenden Erdbeeren.

Am Wochenende hatte ich in meiner neuen Wohnung Besuch von einem Teil der Familie. Bevor die Besichtigungstour quer durch Mülheim losgehen sollte, gab es einen von mir selbstgebackenen Kuchen und Muffins. Ich habe ein riesiges Nutella Glas, weshalb mir die Idee eines Nutella Kuchen kam. Da Erdbeeren und Schokolade eine sehr gute Kombi ergeben, sollten diese auch nicht fehlen. Weiterlesen

Sonntag ist Kuchentag – Kokosmuffins

Kokosmuffins

Da heute so ein schönes Wetter ist, gibt es dazu passend fruchtige Kokosmuffins. Das Rezept findet ihr
hier. Ich habe es insofern abgeändert, dass ich 50g Joghurt durch Kokosnussmilch ersetzt habe. Anstelle des Marmeladenüberzuges habe ich weiße Kuvertüre verwendet. Dazu habe ich die Kuvertüre mit ein wenig Palmin geschmolzen und auf die erkalteten Muffins gestrichen. Zum Schluss habe ich ein wenig Kokosraspel mit Orangenabrieb gemischt und auf die Muffins gestreut.  Sie schmecken wirklich sehr lecker und sind ein toller Vorgeschmack auf den kommenden Sommer 🙂

Eure Jasmin