Sonntag ist Kuchentag – Kirsch-Vanillequark-Muffins

Kirsch-Vanillequark-Muffins

Heute ist mal wieder Sonntag und die neue Woche fängt bald wieder an. Meine liebe Blogpartnerin hat sich zur Zeit eine Auszeit vom Alltag genommen und ist in den Urlaub gefahren.

Ich bin stattdessen noch in der deutschen Heimat und habe fleißig gebacken. Da ich irgendwas mit Kirschen machen wollte und die Muffins schön fluffig sein sollten, habe ich nach Rezepten mit Quark oder Joghurt gesucht und mir meine eigene Variante zusammengemixt.

Für 12 Kirsch-Vanillequark-Muffins benötigt ihr:

Rezept

1 Glas Sauerkirschen

250 g Mehl

2 TL Backpulver

1 Ei

125 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

60 ml Pflanzenöl

250 g Vanillequark (ich habe die 500 g Packung von Aldi genommen)

Das Mehl habe ich mit dem Backpulver gemischt. Das Ei und den Zucker habe ich in einer 2. Schüssel schaumig geschlagen und anschließend Öl, Vanillequark und Vanillezucker unter gerührt. Dann wird die Mehlmischung untergehoben und die Kirschen vorsichtig dazugegeben.

Der Teig wird in die Förmchen gefüllt und bei 160°C (Umluft) für ca. 25 min. in den Backofen geschoben. Danach habe ich sie abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreut.

Sie waren genau so fluffig wie ich es mir vorgestellt hatte und wirklich sehr lecker 🙂

Einen schönen Sonntag noch allen,

eure Lisa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s