Sonntag ist Kuchentag – Erdbeeren im Blätterteigmantel

Erdbeeren im Blätterteig

Die Erdbeerzeit ist leider so gut wie vorbei, die Preise für Erdbeeren sind stark gesunken. Ich habe letztens tatsächlich Erdbeeren für 0,88 €/ 500 g beim Edeka erstanden.

Also werde ich die Zeit noch ausnutzen und was mit Erdbeeren „backen“. Denn wenn man mit Blätterteig arbeitet, kann man eigt. nicht richtig von backen sprechen…

Für das Rezept benötigt ihr:

500 g Erdbeeren

1 Paket Blätterteig

1 Päck. Vanille Pudding zum Kochen

Sahne

Erdbeermarmelade

So kurz die Liste zum Einkaufen ist, ist auch die Zubereitung. Den Blätterteig habe ich antauen lassen und dann in die Muffinform gedrückt – die Ecken stehen dabei erstmal ab. Nebenbei habe ich den Vanillepudding nach Anleitung gekocht und etwas abkühlen lassen.

Die Erdbeeren wurden gewaschen und in kleine Stücke geschnitten. Dann werden Pudding und Erdbeeren miteinander vermischt und in die Blätterteigtaschen gefüllt. Die Ecken etwas zuklappen und für ca 20-25 Minuten bei 200°C in den Backofen.

Nachdem die Muffins abgekühlt sind, habe ich sie mit der selbstgemachten Erdbeermarmelade von meiner Oma bestrichen – super lecker!!! Für die Sahneliebhaber kommt noch ein Klecks Sahne drauf und anschließend wird geschlemmt 🙂

Eure Lisa

Advertisements

2 Gedanken zu „Sonntag ist Kuchentag – Erdbeeren im Blätterteigmantel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s