Sonntag ist Kuchentag – Blueberry Cheesecake

Blueberry Cheesecake

Weil eine liebe Freundin aus Köln in unsere Kleinstadt zu Besuch kam, habe ich zum Kaffeeklatsch mal die trendige, amerikanische Variante eines Käsekuchens ausprobiert, einen Blueberry Cheesecake. So musste sie nicht all zu viel von ihrem Lifestyle einbüßen :D. Für das Rezept braucht ihr:

Für den Boden:

  • 50 g Zucker
  • 100 g kalte Butter
  • 150 g Mehl
  • 1 Ei
  • Prise Salz

Für die Creme:

  • Msp. Vanillemark
  • 4 Eier
  • 800g Frischkäse
  • 200g Saure Sahne
  • 150g Zucker

Für das Topping:

  • ca. 150g Blaubeeren
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 100g Saure Sahne

Die Zutaten für den Boden miteinander verkneten und den Teig in Klarsichtfolie wickeln. Für ca. 15 min kühl stellen.

Für die Käse-Creme können die Zutaten auch einfach miteinander verrührt werden. Mit dem Teig den Boden einer eingefetteten Springform auslegen und die Creme darauf verteilen. (Meine Springform ist kaputt 😦 , deswegen habe ich einen Tortenring genommen und einen kleinen Teigrand geformt) Den Kuchen für ca. 60 Minuten bei 165°C Umluft backen. Danach bei geöffnetem Ofen auskühlen lassen.

Die Blaubeeren putzen und mit dem Zucker und dem Wasser in einem kleinen Topf ein paar Minuten zum köcheln bringen, bis eine Soße entsteht. Zur Not mit Gelierzucker nachhelfen 😉

Den nun kalten Cheesecake aus der Form lösen und mit saurer Sahne bestreichen und ca. 2 h in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren etwas Blaubeersoße darüber geben.

Der Blueberry Cheesecake schmeckt etwas frischer als ein klassischer Käsekuchen, einfach mal ausprobieren! 🙂

Eure Jasmin

Advertisements

4 Gedanken zu “Sonntag ist Kuchentag – Blueberry Cheesecake

  1. Hallo! Ich habe einen sehr leckeren Cheesecake im Hotel Schlanders gegessen und bin seitdem auf der Suche nach einem guten Rezept. Dein Blueberry Cheesecake sieht wirklich fantastisch aus, kann es kaum erwarten das Rezept selbst auszuprobieren =) Vielen Dank für das Rezept und schöne Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s