Sonntag ist Kuchentag – ein Mittag bei den Flüchtlingen mit Pfirsich-Streusel-Kuchen

Gestern haben wir zwei Bleche Pfirsich-Streusel-Kuchen gebacken und sind damit zum Flüchtlingsheim bei uns in der Nähe gegangen, um den Flüchtlingen etwas Gutes tun. Wir wollten die Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten und alles verloren haben, sei es den Job, das zu Hause, Freunde oder Familie, mit einem Stück deutschem Backwerk eine Freude machen. Vor allem den Kindern wollten wir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. So war der optimistische Plan…

Am Flüchtlingsheim angekommen kam dann die Ernüchterung, es dürfen aus hygienischen Gründen keine Nahrungsmittel-Spenden angenommen werden :/. Da wir noch Kleidersäcke dabei hatten, kamen wir dennoch auf das Gelände. Und einen Dackelblick später durften wir dann doch von den Mitarbeiten „ungesehen“ unseren Kuchen verteilen :). Die Menschen haben sich so sehr gefreut und sich vielmals bedankt. Eine Gruppe hat uns dann auch aufgefordert ein Gruppenbild zu machen. Unser Eindruck vom „Lager“ war auch mehr als positiv, die Flüchtlinge hatten kleine Gruppenzimmer und auf dem Hof tollten die Kinder mit gespendeten Spielsachen herum. Unser Fazit: Wir gehen die nächsten Tage auf jeden Fall wieder dahin, vollbepackt mit Kleidung, die in unseren Kleiderschränken eh kein Tageslicht mehr sehen würden! Außerdem erkundigen wir uns bei den hiesigen Sozialverbänden, ob wir (diesmal legal) kleine Backevents für die Flüchtlinge veranstalten können. Für euch haben wir wieder das Rezept für den Kuchen 🙂 Weiterlesen

Advertisements

Sonntag ist Kuchentag – vegane und glutenfreie Schoko-Kokos-Torte

Unsere liebe Freundin Eva kommt heute zu Besuch. Leider hat sie Lebensmittelallergien gegen beinahe alles 😛 Darum gibt es heute eine glutenfreie, vegane Torte ohne Nüsse. Da wir bei glutenfreiem Kuchen eher an backsteinartige Klötze aus dem Bioladen dachten, mussten wir ein wenig im Internet recherchieren bis wir tolle Anregungen bei theveganmonster gefunden haben. Und tadaa, die meisten Zutaten hatten wir bereits zu Hause! Angelehnt an ihren Schokoladenkuchen haben wir die heutige Schoko-Kokos-Torte kreiert. Dafür benötigt man neben etwas Vorbereitungszeit

Weiterlesen

Sonntag ist Kuchentag – Pfirsich-Maracuja-Torte

Ein leckeres Tantenrezept, der absolute Geburtstags-Renner wird heute von uns beiden wieder aufgegriffen und an liebe Familienmitglieder verteilt!

Der luftige Boden wird mit einer Schicht aus Pfirsichen und Sahne kombiniert. Als absolutes Highlight kommt eine leckere Schicht aus Maracuja-Vanille-Creme obendrauf. Jeder hat sich diese Torte zum Geburtstag von der Tante gewünscht und nachdem das Rezept erstmal verteilt war, gab es kein halten mehr beim Backen. Geburtstage, Familienbesuche oder der Kuchenmittag bei der Oma wurden genutzt, damit auch jeder den Geschmack dieser himmlischen Torte geniessen konnte.

Irgendwann war dann aber mal eine Pause nötig, denn auch andere Rezepte wollten mal ausprobiert werden. Doch die ist hier und heute nun vorbei 🙂 Und für euch gibt es gleich noch das Rezept dazu! Weiterlesen

Sonntag ist Kuchentag – Erdbeeren im Blätterteigmantel

Erdbeeren im Blätterteig

Die Erdbeerzeit ist leider so gut wie vorbei, die Preise für Erdbeeren sind stark gesunken. Ich habe letztens tatsächlich Erdbeeren für 0,88 €/ 500 g beim Edeka erstanden.

Also werde ich die Zeit noch ausnutzen und was mit Erdbeeren „backen“. Denn wenn man mit Blätterteig arbeitet, kann man eigt. nicht richtig von backen sprechen… Weiterlesen

Sonntag ist Kuchentag – asiatische Milchreistörtchen

Ein Freund hat mir von dem tollen Projekt Devine Spices aus Indonesien erzählt, mit dem Farmer und Einheimische durch den Export von Gewürzen unterstützt werden. Als kleine Kostprobe hat er mir Palmzucker und Vanilleschoten geschenkt, danke  Flo! Sofort habe ich mir ein Rezept mit diesen Zutaten für den heutigen Kuchentag überlegt. Und was passt am besten zu asiatischen Gewürzen? Reis! 😀 Weiterlesen